DayZMod

Ein Mod von ArmA2 Combined Operations.
Ein sehr epischer Mod.
So episch, das ich es nach zwei Stunden erstmal ausmachen musste, war mir schon zu epochal.

Erstes epische Erlebnis von mir in DayZ:

Ich laufe Kilometer über Kilometer völlig alleine durch leere, oder auch zombifizierte Städte, suche irgendwelche Sachen, komplett unbewaffnet. Plötzlich liegt da eine Leiche eines getöteten Mitspielers. Was finde ich? Eine Coke.
Somit ist mein Durst schon einmal gestillt für die nächste Zeit, aber der Hunger ist auch noch zu beachten.
Ich finde ein altes Industriegebiet und laufe in Richtung einer Halle, plötzlich höre ich Leute sprechen (Ingame Voicechat hört man in naher Umgebung).
Jetzt denke ich mir: Entweder du wirst abgeknallt oder du hast eine freundliche Gruppe gefunden.
Als ich rief „Im unarmed, don’t shoot!“ kamen 3 Personen aus der Halle und sagten mir, das sie nicht vorhatten mich zu erledigen.
Anschließend droppte der Kopf der Bande 4 Bandagen und 4 Crowbars, nun war jeder bewaffnet und konnte sich zur Not bandagieren (eben wenn er mehrfach von Zombies angegriffen wird).
Der Kopf der Bande, hier Chris, sagte uns, das in der Schule nicht weit von hier, noch viele Gegenstände liegen würden.
Als wir nach zahlreichen Zombieauseinandersetzungen, wo übrigens eine Dose Pasta in einer Leiche zu finden war, an der Schule angelangt waren, suchten wir nach etwas brauchbarem.
Es gab nur viele Fackeln, die eigentlich eher schlecht sind, da sie Zombies stark anziehen.
Daraufhin sagte ein anderes, erfahreneres Mitglied der Gruppe, das hier auch noch eine Apotheke in der Nähe sei und führte uns prompt dahin.
Dort angelangt, deckten wir uns mit Epinephrine (falls jemand Ohnmächtig wird durch zu viele Schmerzen bspw.), Painkiller (Um eben bei Fleischwunden die Schmerzen zu lindern), Morphine (bei Knochenbrüchen, damit derjenige wieder laufen kann, sonst würde er robben) und Bluttransfusionen (12k Blut hat jeder Spieler, wird reduziert wenn man angegriffen wird und demnach anfängt zu bluten. Bluttransfusionen füllen das wieder auf 12k Blut auf, Fleisch z.B. bringt nur einen Bruchteil Blut) ein.
Wir gingen anschließend weiter auf die Suche nach Schußwaffen, Essen und Trinken.
In einem Haus fanden wir einen weiteren Mitspieler, der ist jedoch sofort geflüchtet. Zwei unserer Gruppenmitglieder verfolgten ihn sehr lange.
Chris und Ich waren jetzt nurnoch zu zweit, die anderen waren nicht mehr auffindbar.
Wir liefen umher, Chris fand eine Dose Baked Beans in der Leiche eines Zombies die er direkt verspeiste und sich deshalb bei mir entschuldigte, weil er wohl dachte ich würde jetzt verhungern.
Nach ein paar Kilometern kam uns wieder einmal ein Zombie entgegen, der hat Chris Beine gebrochen.
Leider hatte Chris zuvor an die Gruppenmitglieder das Morphine schon vergeben. Jetzt hatte er schlechte Karten und wir gingen robbend zur Apotheke.
Als wir von der Seitengasse wo wir fatal angegriffen wurden wieder auf die Hauptstraße gingen, fielen plötzlich Schüsse.
Mir wurde in das Bein geschossen, ich robbte hinter ein Autowrack, wurde dann jedoch aus der ferne, ohne das ich etwas sah erschossen.

Das war dann das Ende meiner ersten interessanten DayZ Session. Das ganze nahm etwa 2 Stunden Zeit in Anspruch. Entsprechend lagen wir 1,5 Stunden über die durchschnittliche Überlebenszeit in DayZ.
Das ließt sich fast wie ein kleiner Roman, was?

Ich kann euch nur folgendes Empfehlen, sofern ihr auf eine gelungenes Zombie Survival Mod steht: ArmA 2 Combined Operations für 25€ kaufen und anschließend die DayZmod Datein runterladen!
Anschließend, sofern über Steam gekauft, müsst ihr hier oben auf latest beta patch die zip runterladen.
Ist das geschehen, führt ihr den Patcher aus, der euch in eurem Spieleordner in C:\programme\steam\steamapps\common\arma 2 operation arrowhead\expansion\beta\ eine Datei namens arma2oa.exe und ein paar andere Sachen reinkopiert, mit der arma2oa.exe Datei überschreibt ihr die normale arma2oa.exe im Hauptverzeichnis von arma 2 operation arrowhead, die ihr natürlich zuvor gebackupt habt.
Ist das alles geschehen, könnt ihr die heruntergeladene dayz.tar.gz entpacken und zwar ebenfalls in das Hauptverzeichnis von ArmA2 OA. Einfach den @Dayz unangetastet reinziehen.
Ihr müsst zudem ArmA 2 (Freeversion möglich, aber schlechtere Texturen) und ArmA 2 OA (definitiv gekauft) zuvor installiert haben, ~14GB groß. DayZ an sich ist nur ~250MB groß.
Ist das alles geschehen, müsst ihr in eurer Steam Spieleliste auf ArmA 2: Operation Arrowhead Rechtsklicken dann Eigenschaften > Allgemein > Startoptionen folgendes eingeben: -beta=Expansion\beta;Expansion\beta\Expansion -nosplash -mod=@Dayz
Anschließend kann alles gespeichert werden und ihr müsst noch einmal rechtsklick auf ArmA 2: Operation Arrowhead machen um anschließend Launch ARMA 2: Combined Operations anzuklicken. Somit startet jetzt ein funktionierendes DayZ.

Viel Spaß!

P.s.:
Gameone hat das ganze ausführlich getestet, weil das Spiel einfach so gut ist.
Hier das DayZ Video Team Budimon
und das DayZ Video Team Bomgard

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.