Während wir auf Diablo 3 warten…

Dieser Eintrag beruht auf den Artikel von inDiablo.de.

5. Die Vorgänger spielen

Diablo 1 habe ich leider nicht mehr, CD liegt irgendwo zwischen hunderten anderen. Diablo 2 zocke ich gerade nochmal als Amazone, da das meiner Lieblingsklasse aus Diablo 3, der Dämonenjägerin, möglichst nahe kommt.

4. Den Computer aufrüsten

Das habe ich bereits getan, alles ca. Performancemäßig doppelt über der empfohlenen Hardware.

3. Sich in die Diablowelt vertiefen

Diesbezüglich kommt am Freitag „Diablo Archive“

Zwischen 11. und 19. April kommt das „Diablo III: Book of Cain“ an. Das Buch scheint relativ geil aufgemacht zu sein. Quasi wie Deckard Cains Kompendium wo er über Jahre hinweg die Ereignisse usw. niedergeschrieben hat.

EDIT: lolwas, das Deckard Cain buch ist schon am 24.03. angekommen!

2. Den Gaming-Platz vorbereiten

Ich habe hier eine Diablo 3 Maus, ein Diablo 3 Headset und ein Diablo 3 Mauspad liegen, zudem eine neue Tastatur, nen Röhrenbildschirm für besonders unverfälschtes Bild und bis zum 15 Mai werde ich sicherlich auch noch ne Palette Energy Drinks aus Holland kaufen. Außerdem habe ich am 15 Mai eine Woche frei. Mal schauen, eventuell nehm ich noch eine Woche zusätzlich.

1. Etwas ganz anderes tun

Total War SHOGUN 2 / SHOGUN 2 Fall of the Samurai zocken.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

2 Antworten zu Während wir auf Diablo 3 warten…

  1. Buhuguy93 sagt:

    Sag mal dein System

    • q23p.de sagt:

      AMD FX-4100 Quadcore 4,15 GHZ Taktung
      NVIDIA GeForce GT 440
      CORSAIR XMS3 8GB (2 x 4GB) SDRAM DDR3 1333 (PC3 10600)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.