Tot ziens, Kung-Fu Nasi Goreng

Das Nasi Goreng von Kung-Fu ist seit geraumer Zeit nicht mehr im deutschen Handel verfügbar. Es gibt eine holländische Variante, aber die schmeckt leider nicht annähernd so lecker. Jo stimmt, die deutsche Variante bestand zu 98% aus Geschmacksverstärkern, war mir aber bei dem köstlichen Geschmack vollkommen egal.

Ich habe zuerst bei dem real,- hier in Bocholt angefragt, wo das Nasi Goreng abgeblieben ist,
nach einigen Telefonaten hatte ich einen Abteilungsleiter, der noch Zuhause war, an der Leitung.
Dieser fuhr später dann in den Markt und bestätigte mir, das das Produkt aus dem Vertrieb genommen wurde, genauere Gründe würde ich nur bei Struik Food bekommen.
Struik Food war unter der Marke Kung-Fu der Hersteller der Mahlzeit, auf einer Email antwortete man mir:

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, das wir diesen Artikel aus unserem Produktsortiment rausgenommen haben.

Ich habe jeden Teller dieser in Dosen gepresste Köstlichkeit, den ich noch vorrätig hatte, genossen.
Tot ziens, Kung-Fu Nasi Goreng.
Tot ziens.

Update 2. März 2016:

ich habe ebenfalls bei http://shop.dutch-food.de/ zwei Dosen bestellt, sehr netter Kontakt, gab sogar ein kleines Präsent, Sambal Oelek, was gut zum Nasi passt, danke hierfür. Das Paket wurde äußerst zügig per Hermes geliefert. Der Shop ist meine Empfehlung für holländische Lebensmittel.

Aber leider ist es nicht das Produkt wie man es aus Deutschland kennt, kommt dem aber, mit ordentlich zusätzlichem Würzen und etwas experimentieren, relativ nahe. Nur der distinktive Nasi Goreng Geschmack wie ich ihn von früher kenne fehlt eindeutig und die Zusammensetzung ist deutlich verändert.

Hier mal die Zutatenlisten, die Untere habe ich frei aus den niederländischen Zutatenangaben der Dose übersetzt:

Zutaten (Nasi Goreng aus Deutschland/Alt):
69% weißer Reis, 8,5% Fleisch Würfel (32% Huhn, 19% Rindfleisch, Wasser, Huhn, Weizenmehl, Huhn-Kollagen, Salz, Schmalz, Schweinefleisch, Schweine-Kollagen, hydrolysiertes Sojaeiweiß, Milcheiweiß, Stabilisator (E451i, Hefeextrakt, Gerstenmalz-Extrakt), Zwiebel, Lauch, Karotte, Paprika, pflanzliches Öl, Salz, Geschmacksverstärker E621, Tomatenpulver, Zucker, Gewürze, hydrolysiertes Sojaprotein, Maisprotein, Farbe (E150c), pflanzliches Fett, Gewürze

Zutaten (Nasi Goreng aus Holland/Neu):
46% gekochter Reis, 14% Lauch, Paprika, Karotte, 7,7% Schinkenwürfel (Schweinefleisch, Wasser, Kartoffelstärke, Salz, getrockneter Glukosesirup, Schweinehämoglobin , Paprikaextrakt), Zwiebel, Rapsöl, Sesamöl, Salz, Chili-Pfeffer Püree (Paprika, Salz, Essig, Wasser, Zitrusfaser), Knoblauch, Sojasauce (Wasser, Sojabohnen, Weizenmehl, Salz, Zucker), Hefeextrakt, Zucker, Verdickungsmittel (E412), Kräuter

Zusammenfassung der Änderungen:

  • weniger Reis
  • mehr Lauch
  • Fleisch nur noch aus Schwein, nicht gemischt aus Huhn, Rind und Schwein
  • Hämaglobin statt Kollagen
  • Unraffiniertes Mononatriumglutamat E621 (Hefeextrakt)
  • mehr Öl
  • kein Tomatenpulver oder Karotte
  • Farbloser (E150c fehlt)
  • Statt der leckeren Würzung gibt es zusätzlich Kräuter
  • Ein Dutzend kleinere nicht nennenswerte Abweichungen

Altes und neues Design der Dose (anklicken zum vergrößern):
nasi_altnasi_neu

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

21 Antworten zu Tot ziens, Kung-Fu Nasi Goreng

  1. sheep triple sagt:

    Danke für die Recherche. Ich habe mich schon dusselig gesucht, nach dem Zeug! Kein anderes Nasi kam so nah an das Aldi-Nasi heran, welches fester Ernährungsbestandteil jedes Fahrradurlaubs zu Schülerzeiten war. Bei jeder Kung Fu Büchse kamen schöne Erinnerungen hoch – schade, daß es vom Markt ist

  2. Nasifan sagt:

    Liebes Aldi Team,

    vor langer Zeit gab es einmal in Ihrem Sortiment ein Nasi Goreng der Firma „Kingscrown“ wenn ich nicht irre. Dies haben sie dann aus mir nicht bekannten Gründen aus dem Vertrieb genommen.
    Als alternatives Produkt fand ich in den Regalen der Edeka Gruppe ein vergleichbares Nasi-Goreng (Marke Kung Fu/ Struik-Food). Die Edeka Gruppe hat dieses Produkt nun leider auch aus dem Sortiment entfernt. Vielleicht können Sie ja diese Begebenheit zum Anlass nehmen, das unvergleichliche Original von damals wieder aufleben zu lassen. Ich weiß, das es auf jedenfalls berächtlichen Absatz bringen müsste. Denn die Lieferungen waren schnell ausverkauft. Mit mir leiden heimlich viele Nasi Goreng Fans unter der derzeitigen Lage….

  3. Jens Neubarth sagt:

    Good news: Man kann es in größeren Dosen bei „leckerausholland.de“ wieder bestellen! Habe mich bevorratet…??

    • solsocog.de sagt:

      Das dürften die deutlich größeren Nasi Goreng Dosen sein die man im holländischen Markt bekommt, mit der Zusatzbeschreibung „met extra groente“. Die schmeckt leider nicht annährend so gut wie das „deutsche“ Original.

  4. G. Lehmkuhl sagt:

    Ich hab’s hier gefunden und schon probiert! Ich meine, es ist so, wie wir’s kennen! http://shop.dutch-food.de/
    Bei ca. 23 Dosen zahlt man auch kein Porto!
    Gleich auf der 1. Seite ist eine Bestsellerliste! Und raten Sie mal, was auf dem 1. Platz steht!

  5. Jürgen sagt:

    Räbähhh!

    Auch ich wäre fast „verhungert“, als es die Version 1.0 von Aldi nicht mehr gab, fand später endlich die Version 2.0 aus Beelitz bei Famila und war gerettet.

    Als dort dann als „Ersatz“ der Frass von „Indonesia“ ins Regal kam, wurde und schon schlecht, als wir die Dose öffneten. Wir dachten da sei der Inhalt verdorben, öffneten zwei weitere Dosen und warfen die dann gleich hinterher in den Müll.

    Schade, dass es das Produkt von Aldi, bzw. das aus Beelitz nicht mehr gibt. Das war als schnelle Beilage mit vielem zu kombinieren und wirklick lecker.
    Im Bekanntenkreis kenne ich viele, die es ebenfalls sehr mochten und nun nach Ersatz suchen.

  6. Bogdan sagt:

    🙁

    Ich habe letzte Woche meinen HWR aufgeräumt und wollte meinen „Schaaaatz“ ganz nach oben aufs Regal stellen. 8 Dosen Original Kung-Fu Nasi Goreng von Edeka. Aufgehoben für besondere Anlässe (Hochzeit, Lottogewinn, Landung der Ausserirdischen, Einführung der Demokratie in Nordkorea o.ä.). Von den 8 Dosen waren 7 bereits deutlich abgelaufen …WUUUÄÄÄÄHH ! Es bereitete schon fast physische Schmerzen die Dosen ungöffnet in die Mülltonne zu schmeissen… Eine ist noch übrig. Für gaaanz besondere Anlässe (s.o.).

    R.I.P. Kung-Fu Nasi Goreng

    • Michael Kratzert sagt:

      Kann #Lehmkuhl voll zustimmen. Das „Dutch-Food“ Kung Fu Nasi-Goreng Paket kam heute an. Gleich zum Mittag eine Dose geöffnet, Inhalt gebraten und mit Spiegelei und Gurke serviert.
      Leute – es ist eine Zeitreise des Geschmacks. Einfach geil!

  7. Josef Schortemeyer sagt:

    Wieso bekommt man von Kung Fu Nasi Goreng nur die kleinen Dosen in der Pfanne knusprig ?! (340g) Leider finde ich diese größe nirgendwo mehr 🙁

    • solsocog.de sagt:

      Nun es handelt sich hierbei um ein doch grundlegend anderes Produkt als unsere kleinen Dosen die man hier früher erwerben konnte. Allein schon an dem fehlenden stark gelb eingefärbten Reis gut zu erkennen.

  8. Misegrimm sagt:

    Was ist passiert?
    http://shop.dutch-food.de/ ist nicht mehr erreichbar. Brauche aber Nachschub.

    • solsocog.de sagt:

      Schade, ich fand den Kontakt zum Shopinhaber nett.

      Mal davon abgesehen das dort ebenfalls nicht die Urversion verkauft wurde.

      Gibt doch sicher noch andere Hollandshops die das anbieten?

  9. Oettnix sagt:

    Hallo liebe Nasi Goreng-Fans. Ich habe gerade auf mytime.de die 400 g Dosen der Firma Menzi für 1,99 € entdeckt. Hat die schon jemand probiert?

  10. Ultramat sagt:

    Hallo nasi goreng Fans, habe gerade die dose exotic asia nasi goreng von mytime.de zubereitet. Der Inhalt ist nicht so stark gepresst wie das
    Original. Optisch i.O. der Geruch beim erhitzen erinnert an früher ( ist schon lange her ). Geschmack ähnlich, aber irgendwie dünner, also nicht so intensiv ( ein mangel an Geschmacksverstärker? ) laut meiner Frau kein mangel an Salz. Mein Fazit – akzeptabel mit Abstrichen , kein Original aber besser wie kein Nasi Goreng

  11. Peter sagt:

    Hallo Freunde auch ich bin auf der Suche nach Nasi Goreng Marke hier bekannt, verdammt wo gibt es bloß das Zeug noch???
    Wäre froh um jeden Vorschlag! Danke
    Ich kenn die Verzweiflung!
    Gr Peter

  12. Christian sagt:

    Das Problem ist akuter denn je!
    Ich bin auf absolutem Nasi-Goreng Entzug.
    Hat denn niemand eine brauchbare Alternative?

  13. Ak sagt:

    Leute ihr habt Probleme.
    Aber es gibt eine Lösung.
    Selber machen werdet ihr nicht schaffen.
    Aber Reis kochen geht ja.
    Angst vor E ….. habt ihr auch nicht ?
    Dann braucht ihr nur aus einem Asia Laden … am besten Grosshand el
    die yeos Nasi Goreng Paste.

  14. kanopus sagt:

    Ich meine mich auch noch an eine (Ur)-Version Nasi-Goreng von Aldi-Nord erinnern zu können, die unter dem Markennamen „SHOP“ dort vertrieben wurde. „SHOP“ war mit einem kleinen Dreieck auf 2 Uhr oben rechts im „O“ und auf einem roten Band am oberen Rand der Dose umlaufend auf dem Etikett. Charakteristisch war auch die Konsistenz nach dem Anbraten, indem es nicht so eine Matschepampe bildete, sondern tatsächlich eher locker-körnig wurde, nachdem es stark gepresst aus der Dose kam. Musste man meist unten und oben öffnen und den Zylinder rausdrücken. Kein anderes Nasi-Goreng aus der Dose hatte diesen Geschmack, obwohl es Mitte der 90er mal bei Plus eine Variante mit gänlich rotem Etikett gab, die diesem etwas nahe kam.
    Seuftz…und dann gabs auch noch diese IBU Kartoffelsnacks in der orange-braunen Tüte mit Sichtfenster….

  15. Tino sagt:

    Mahlzeit, es gibt derzeit noch zwei gute Adressen, das Kung Fu Nasi Goreng zu bestellen:

    http://www.handelsplazavenlo.eu
    http://www.hollandshop24.de

    Die Preise schwanken zwischen 2,79€ bis 3,49€ pro 700gr/Dose. Beide Shops liefern absolut zuverlässig und mit ~5€ Versandkosten (bis 24kg) auch günstig bei dem hohen Gewicht der Dosen. Die 700gr Dose ist schon gewaltig, mit 2-3 durchgerührten Eiern reicht sie mengenmäßig auch gut für zwei Personen *rülps*.
    Geschmackstechnisch kommt es aus meiner Sicht sehr nah an das damalige Aldiprodukt heran, vielleicht etwas milder und sanfter im Abgang…

    Hat denn nun schon jemand Erfahrung mit dem Menzi-Erzeugnis?

Schreibe einen Kommentar zu Michael Kratzert Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.