Statement zu Saxonymous und Thiazi

Ich möchte mal klären welche Rolle ich hierbei gespielt habe, da vermutlich das Thiazi-Forum davon ausgeht, dass ich Saxonymous sei. Dem ist nicht so, so bescheuert ist keiner, der sich den „Anonymous“-Titel zuschreibt, seine Realdaten in einer Domain zu haben, von der man aus operiert.

Die sx Seite habe ich aus freien Stücken für Saxonymous gehostet, einfach weil er bei mir Hosting beantragt und mich mit seinem Vorhaben überzeugt hat.

Auf der Seite / meinem Server war bis dato nichts gespeichert das gegen ein einziges deutsches Gesetz verstoßen hätte, von daher habe ich mich durch das hosten nicht strafbar gemacht, da zudem sich rechtlich in der Grauzone bewegende Sachen extern gehostet wurden.

Zudem, meine Freunde vom Thiazi Forum, denkt daran das es einen gewissen Artikel 5 im Grundgesetz gibt, der Meinungsfreiheit gewährt, von welchem Saxonymous einfach nur Gebrauch von gemacht hat.

Auch zuletzt der Abschiedsgruß von sx, den ihr so schön „Buffer Overflow“ nennt, der einem ein paar Mailfenster öffnet, die man ohne großen Aufwand geschlossen bekommt, fällt bei weitem nicht unter Computersabotage.

Da ich annehme das sx sich jetzt erstmal zurückziehen möchte, habe ich die Seite gelöscht.
Dies geschah übrigens nicht auf Druck meines sehr toleranten Providers.
Die angedrohte Abusemail ist auch noch nicht bei meinem Provider angekommen und wird zudem ignoriert, weil er von mir vorgewarnt wurde.

Denic könnte zudem Rechtlich auf euch zukommen, da ihr meine Realdaten unsachgemäß/illegal in eurem Forum als Pranger verwendet. Aber den Aufwand mache ich mir nicht.

Und bevor ich von rechtsradikalen Briefbomben oder Ziegenköpfe geschickt bekomme, ich bin weder Antifa-Aktiv noch Rechtsradikal. Ich betitel mich als neutraler Freedom Hoster, nicht als roter Host (ihr wisst schon ;)).

Edit 1:
Ich denke den Aufwand mache ich mir doch, einfach nur um Denics Reaktion darauf zu wissen.

Edit 2:
Deine Begründung, Stahl.Donner, ist soweit okay, jedoch steht in den Nutzungsbedingungen die man vor jedem Whois akzeptiert folgendes: „Die in der whois-Abfrage ersichtlichen Domaindaten sind rechtlich geschützt. Sie dürfen […] ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis der DENIC eG weder elektronisch noch in anderer Art gespeichert werden.“

Edit 3:
Nochmal, ich stecke nicht tiefer drin als auf Hostebene. Hört auf irgendwelche Theorien zu entwickeln und nehmt einfach die Whoisdaten bei euch raus. Möchte soetwas nicht in einer SQL Datenbank eines nicht ganz neutralen Forums drin stehen haben.

Edit 4:
Lol aus dem Kommentarbereich da unten ist Quasi schon ein Forum geworden :).

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

35 Antworten zu Statement zu Saxonymous und Thiazi

  1. bursali sagt:

    Habe auch gesehen, dass deine Daten auf Thiazi gepostet wurden. ><
    Soviel Dummheit auf einem Haufen, wenn man nicht mal erkennt, dass bestimmter Content extern gehostet wird bzw. was bestimmte Dateien/Seiten überhaupt für Auswirkungen haben usw.
    Naja, lass dich nicht ärgern und ehrlich? Ich würde mir die Mühe machen wegen den RL-Daten. 😉

    Mit freundlichen Grüßen,
    ~bursali

  2. Hi.
    Ist es möglich das ich ein Backup der Website kriege?
    Weitere Fragen an mich per eMail!

    Greetz, der 7

  3. Heiner sagt:

    Nur als Hinweis:
    Bei Thiazi werden nur die Whois Auskünfte als Hoster angezeigt.
    Wenn ich das richtig gelesen habe.
    SX hat anscheinend deine Gutmütigkeit schamlos missbraucht.
    Und über die von dir bereitgestellte Domäne für Aufrufe zum DoS missbraucht.
    Aber kannst du ja selber lesen.
    Danke für die Konsequenz.

  4. Onaniermus sagt:

    Was für ein jämmerliches Posting. Wenn es darum geht zu seinen Taten zu stehen, dann wird herumgeheult und von „Pressefreiheit“ gejammert.

    Tja mein Freund, wie heißt es so schön: Mitgehangen, mitgefangen… 😀

  5. Sonnenvogel sagt:

    Message an Saxonymous aka GUIDO AntiAnon aka Susi Unsterblich aka Sina Meyer aka Anonymous Monk

    mach deinen kindergarten scheiss alleine und gefährde keine anons, wie du es ständig getan hast und immer noch machst.

    und wenn du weiter wie ein pickel an meiner backe klebst, wirst du mich richtig kennenlernen! anonymous ist NICHT dein freund! und du bist kein anon, sondern ein kleiner scheisser, der sich auf kosten von anon wichtig machen will! FUCK U! hoffe du verstehst das endlich!

    bei FB bekommst du kein bein mehr auf den boden! denn frau horst ist auch wegen dir dort für immer weg!

    hör auf mich zu stalken oder ich reisse dir die eier bei twitter und auf allen chanels auf!

  6. Thiazi sagt:

    Ich wäre in Zukunft sehr vorsichtig auf der Straße!

  7. Sonnenvogel sagt:

    Saxonymous aka GUIDO AntiAnon aka Susi Unsterblich aka Sina Meyer aka Anonymous Monk

    und jetzt auch noch Fleischwerk!

    Die Tatsache, dass Du nicht bei mir landen kannst berechtigt Dich nicht, mich im Netz ungestraft zu mobben oder zu stalken.
    Ich habe Dir bereits mehrfach mitgeteilt, dass ich nicht auf junge Typen wie Dich stehe, dies hast Du zu akzeptieren.

    Nachdem Du jetzt in die Offensive gegangen bist und beleidigst unter aka Fleischwerk bei Thiazi und meine persönlichen Daten veröffentlicht hast, hast Du den Bogen absolut überspannt, wonach ich jetzt in dieser Sache meinerseits Strafantrag gegen Dich gestellt habe .

    Screenshots unserer gesamten Korrespondenz liegt den ermittelden Behörden bereits vor. (FB, Twitter, Despora und die der Leute die du für deine Nachrichtenübermittlung missbraucht hast)

    (Polizei und Staatsschutz Köln/NRW)

    Überdies sollte Dir klar sein, dass es hier Leute gibt, die Dir längst auf die Schliche gekommen sind! Deine hübschen Aktualisierungen bei Thiazi haben feine kleine Spuren hinterlassen, die hilfreich waren und sehr informativ, danke dafür übrigens.!

    Ich gebe Dir einen letzten gutgemeinten Rat , lösch die Klamotten bei Thiazi ganz schnell wieder und verzieh Dich dort, bevor auch die Dir auf die Schliche kommen so wie ich.

    Die Anzeige kann ich zwar auch dann nicht zurückziehen, aber wenn Polizei und Staatsschutz Dich gekriegt haben, würde Dir dies zumindest positiv ausgelegt.

    Solltest Du auf die Idee kommen einmal persönlich bei mir vorbeischauen zu wollen, so sei auch hier ebenfalls gewarnt! Es gibt ein gut organisiertes Netzwerk in unserer Strasse extra für Übergriffe aus dem rechten Lager, die warten gerade darauf!

    • Hotzenplotz sagt:

      Gut so, ich denke wir haben ihn bereits, wir müssen die Daten nur noch verifizieren. Soll ich das an den Staatsanwalt schicken oder machen wir das erstmal persönlich ? Schick mir ne Mail dazu bitte !

  8. Türschloßzukleber sagt:

    Ich habe mir alle Namen abgespeichert. Wenn ich in der Nähe von euch schwulen Stalkern bin, werde ich euch einen Besuch abstatten. Und das kann gut sein. Ich bin beruflich viel unterwegs. Das muß sein. Man weis ja nicht was ihr Deppen sonst noch so anstellt. Wenn die Stalkerseiten komplett aus dem Netz verschwunden sind, überlege ich mir das aber noch mal. Momentan steht ihr Vollidioten ganz oben auf meiner Arschlochliste.

    Ohne Gruß

    • Hotzenplotz sagt:

      Freundchen Du kannst gar nicht so viel unterwegs sein um nicht schließlich und letztendlich doch erwischt zu werden. Ich kriege Dich in jedem Fall.

  9. Türschloßzukleber sagt:

    Die schwulen Stalker seid ihr, weil ihr dazu animiert fremden Männern nach zu steigen. Hauptsächlich sind männer in den Nazi- Leaks Listen vertreten. Ich schätze diesbezüglich auf zirka 95 %. Na, ist der Groschen gefallen, du Idiot!

  10. Tortenbäcker sagt:

    @Türschloßzukleber aka. Saxonymous aka GUIDO AntiAnon aka Susi Unsterblich aka Sina Meyer aka Anonymous Monk aka Fleischwerk
    Was ist denn mit Dir los?
    Hat es Dir ins Hirn geregnet?
    Oder merkst Du langsam, wie die Strippe um Deinen Hals langsam eng wird?
    Wir haben Dich schon seit geraumer Zeit im Fadenkreuz.
    Und wir ammüsieren uns köstlich, wie Du uns mehr und mehr Stoff für ne Verurteilung durch den Staatsschutz und die Polizei lieferst.
    Du würdest nun gut daran tun, den Bullshit den Du auf Thiazi.net gepostet hast zu löschen und die Füsse still zu halten.
    Lass Dir das eine freundliche Ermahnung sein.

    Mit besten Grüssen

    Dein Tortenbäcker

    • Türschloßzukleber sagt:

      Ich habe auf Thiazi gar nichts gepostet. Es wurden lediglich Listen von mir angelegt. Ich stehe auch selbst nicht in einer eurer Nazi-Leaks Listen. Viel Spass bei weiteren Nachforschungen. Ich weis jetzt nicht was daran so schlimm ist, wenn ich feststelle, dass ihr linke miese linksfaschistische Spacken seid. Das entspricht doch nur der Tatsache. Und wenn ich Besuch von dir Tortenbäcker bekomme, dann wird meine Rache an gewisse Personen noch größer sein. Wenn Frank schlau ist, wird er Jens einen gewaltigen Tritt in den Arsch geben. So wie ich die ganze Sache sehe, trägt er keine Verantwortung wegen der Nazi Leaks Stalkerei. Deshalb werde ich ihn auch in Ruhe lassen. Bei Jens ist das aber etwas anders. Hoffentlich liest der hier mit. Oder bist vielleicht du Tortenbäcker Jens? Na dann – herzlichen Glückwunsch du Trottel!

  11. Braunhasser sagt:

    @Türschloßzukleber aka. Saxonymous aka GUIDO AntiAnon aka Susi Unsterblich aka Sina Meyer aka Anonymous Monk aka Fleischwerk

    Fuck Nazi. Komm mal in meine Nähe, die anderen haben recht wenn sie dir sagen du solltest den Ball flach halten.

    Aber an deiner Dummheit erkennt man ja den Nazi.

    Vereck in deiner verdreckten Bude Milchbubi keiner Liebt dich.

    Bitte mach weiter, auf das sie dir den Arsch bis zu deinem Großmaul aufreißen, falls ich dich nicht vorher erwische.

    Grüße vom neuen Mitspieler dein Alpman

  12. nazi-leaks sagt:

    https://www.youtube.com/watch?v=XCrOzc-C72Y

    SAXONYMOUS wer ist denn das?
    Ey Rebecca hör mal zu
    dein Macker ist ein Spast.
    Dein Macker sieht aus wie ne` billige Dummsau,
    du Buckstück, weil er immer williger rumsaut.

    Ich schreibs bald bei Twitter,
    er ist ein schwuler Tritter.
    Er wurde einmal durchgebängt,
    jetzt hast du einen Tripper!
    Du stinkst wie nen Flipper,
    mit Kacke am Schlüpper.
    Hemmungslosen Sex,
    erlebst du nur hinter Gittern.

    Hi du Spasti – Hi du Spasti!
    Du ohne IQ – ohne IQ!
    Jeder Penner kann dich verhaun
    du scheiß Opfa du!
    Nur wie kommt es – nur wie kommt es?
    Fickst diese Tussi – diese Tussi!
    Dreckiges Schwein of your mind,
    wie es scheint poppst du jede Muschi!

    Du Opfa hast ne Bitch die nicht richtig tickt,
    du Opfa hast ne Bitch die dein` Vater fickt.
    Du Opfa! Du Opfa Justin, Opfa!
    Du Opfa hast ne Bitch mit nem Saugesicht,
    du Opfa hast ne Bitch die stinkt nach Fisch!
    Du Opfa! Rebeccaaa! Du Opfa!

    Scheiß Feeling – scheiß Feeling!
    Hier in Cologne – hier in Cologne!
    Doch weil du nicht ran darfst,
    bist du verdammt scharf wie ein Hurrensohn!
    Jetzt liebst du Rebecca – liebst du Rebecca!
    Du liebst sie so sehr – liebst sie so sehr!
    Nur Analverkehr…hat sie nur mit deinem Bullterrier!

    Du Opfa hast ne Bitch die nicht richtig tickt,
    du Opfa hast ne Bitch die dein Vater fickt.
    Du Opfa! Du Opfa Justin, Opfa!
    Du Opfa hast ne Bitch mit nem Saugesicht,
    du Opfa hast ne Bitch die stinkt nach Fisch!
    Du Opfa! Rebeccaaa! Du Opfa!

    Yo du Honk hast du es jetzt gebongt?
    Deine Mutter hat dich komplett ohne Sex bekomm`!

    Rebecca hat es ihrer Mutter gepetzt,
    sie hat sich auf einen Wichsfleck gesetzt!

    In einer Wichskabine, die sie putzen sollte,
    voller Sacksahne von tausend Leute.

    Dein Macker und dein Vater war`n auch dabei,
    du erbärmliche Inzestschweinerei.

    Ey Rebecca hör mal zu was ich noch…

  13. Sonnenvogel sagt:

    Saxonmous – Fleischwerk, du bist im Arsch!

    Das „Weltnetz“ hat mir Leute geschickt, die mir interessante Infos gaben…

    zb: DU hast #OP Blitzkrieg ins Leben gerufen!

    Du hast nur 4-5 Leute die dich dabei wirklich unterstützen! (Deswegen hattest du mich so sehr angebettelt dich zu unterstützen und dein doxen war deine „Strafe“ an mich, weil ich deinen Mist nicht mitmachen wollte)

    DU hast für das down der Seiten wie zb NPD gesorgt! Und für alle anderen in den letzten Tagen und Wochen vom Net genommene (manchmal auch nur kurzfristig) Seiten!

    Was sagen deine Brüder im Thiazi-Forum dazu? Schliesslich hast du doch dafür gesorgt, dass es endlich wieder ins Gespräch kam, nachdem es fast tot war?

    Du bist doch dort ein Held! Was denkst du wird passieren, wenn die blicken wer du wirklich bist!?

    (Wisst ihr jetzt wen ich meine? Macht eure braunen Augen auf!!!)

    Du hast gedacht, dein doxen würde mich beeindrucken? Du hast mich gewaltig unterschätzt! Jetzt oute ich dich ohne unterlass auf allen Kanälen, bis auch der dümmste Braune geblickt hat, dass du ein Verräter bist! Denn auch dort gilt: EINMAL VERRÄTER IMMER VERRÄTER!

    Nun läuft Op Saxonymous! Und ich werde dafür sorgen, dass sie läuft bis du komplett geoutet bist! Da hilft dir auch kein russischer VPN!

    Übrigens habe ich der Polizei auch von deinem Drogenkonsum erzählt. Auch von deiner Obdachloskeit in Sachsen wissen wir und auch sie schon…

    Wer mir in den Garten pisst, den scheiss ich zu!
    In diesem Sinne!

    • Hotzenplotz sagt:

      OK Sonnenvogel, genug hin und her argumentiert, wir haben ihn !!! Ab jetzt alle States über meinen Tisch, ich koordiniere das!

      • Türschloßzukleber sagt:

        Da wird eh nichts passieren. Wenn ihr linken Deppen nicht mit 20 Leuten gegen einen kämpfen könnt, macht ihr euch doch schon in das Höschen. Ihr fühlt euch nur groß, wenn ihr anonym im Internet fremden Leuten nachsteigen könnt. Erbärmliches Pack!

  14. Nazihunter sagt:

    Dieser Beitrag ist zu Handen/Händen der Nazi’s auf thiazi.net…
    Wie Ihr zweifelsfrei schon rausbekommen habt, steckt hinter der Operation Blitzkrieg und Nazi-Leaks der Begründer Saxonymous.
    Dieser ist uns (Anonymous) auch bekannt unter den folgenden Namen:
    – Türschloßzukleber
    – GUIDO AntiAnon
    – Susi Unsterblich
    – Sina Meyer
    – Anonymous Monk
    – FleischwerkHans Wurst
    – Nazileaksinfo

    Er selbst bezeichnete sich lange Zeit als Anonymous, jedoch hat er in der Vergangenheit Anons die ihm auf seinen fanatischen Kreuzzügen gegen die Nazis in den Weg kamen, gnadenlos an Euch verkauft.
    Tatsache ist, das dieser Saxonymous über Leichen geht um seine Ziele zu erreichen.
    Nachgewiesenermassen (psychlogisches Gutachten der uns vorliegenden Dokumenten) handelt es sich bei ihm um einen geltungssüchtigen Schizotypen Menschen mit einer schweren narzisstischen Persönlichkeitsstörung.

    Wie wir feststellen mussten, hat sich dieser Saxonymous nun auch bei Euch eingeschlichen und versucht Euch gegen unschuldige Individuen bei Anonymous aufzuhetzen.
    In Eurem Forum ist er bekannt unter dem Namen „Fleischwerk“.
    Nachweislich in Erscheinung getreten in dem folgenden Posting mit seinem Beitrag gegen Tanja Sonnenvogel:
    http://forum.thiazi.net/showthread.php?t=200960&page=3

    Sowohl wir, wie auch der Staatsschutz, jagen nach ihm.
    Dies würdet Ihr, die Ihr am meisten unter den Machenschaften von Saxonymous gelitten habt, ebenfalls tun.
    Oder soll man Euch nachsagen können, das Ihr Verrätern und Feiglingen die selbst Euch betrogen haben Zuflucht gewährt?

    Wir möchten Euch im Sinne des Fairplays zwischen zwei verfeindeten Gruppen, dazu aufrufen, Euch der Jagd gegen diesen Verräter beider Seiten anzuschliessen.
    Es war nie die Absicht von Anonymous, persönliche Daten von Anhängern der rechtsradikalen Szene zu veröffentlichen.

    Hochachtungsvoll

    Eure Feinde

    Die Anonymous Nazihunter

    • agnes sappner sagt:

      „Wir möchten Euch im Sinne des Fairplays (heul, flenn, usw.)“

      Verlass Dich ‚mal besser nicht darauf, mein Junge… 😀

    • Türschloßzukleber sagt:

      Du bekommst keinen Fuß mehr auf den Boden, dumme Schlampe! Du bist zu häßlich zum Anschaffen und zu blöd zum Arbeiten! Verschwinde einfach aus dem Internet und sorge dafür, dass die Nazi Leaks Seiten aus dem Netz verschwinden. Dann könnte man in Zukunft von DDOS Attacken gegen deine Seite:

      http://www.sonnenvogel.net/13653/78602.html?

      absehen. Vorläufig beschränken sich die Angriffe gegen dich auf E-Postbomben, die kontinuierlich und schon seit Tagen in deinem EMailpostfach landen. In Zukunft möchte ich auch nicht mit dem Linksfascho Saxonymous in Verbindung gebracht werden. Wenn ich dieser Vollidiot wäre, hätte ich mich schon aufgehangen! Selbstmord gegen Rechts! Mach mit!

  15. butthurt much? sagt:

    Tanja hat iwie ne Arschverletzung und heult sich jetzt bei den Nazis aus. Weisse Fahne? ….pffff. Verschwinde doch einfach so wie dein Twitter-Account. Hör auf andere Anons in deine pers. Scheisse mit reinzuziehen. Wenn Du so blöd bist und dich doxxen lässt ist es dein Ding. Die Beziehungen, die Du zwischen bestimmten Personen herstellst sind absurd. btw, „Die Anonymous Nazihunter“ klingt wie aus einem 80er Jahre B-Movie.

    • Tortenbäcker sagt:

      Ey Du kleiner Spassti, das Netz um Dich wird kleiner und kleiner…
      Bist Du so arrogannt, das Du selbst das nicht peilst?
      Glaub mir, es handelt sich nur noch um Tage, dann steht die Ploizei vor Deiner Tür und kassiert Deinen Arsch ein.
      Wessen Arsch dann weh tut, wenn er von seinem nigerianischen Lover im Knast in den Arsch gefickt wird, wirst Du sein.
      Brüll nur weiter rum… Deine Informationen werden Wort für Wort vom Staatsschutz gesammelt.
      Die Jungs dort können es kaum abwarten, Deinen nächsten Comment zu lesen.
      Nicht wir sind es die Angst haben, sondern Du!!
      Na Kleiner?? Kriegste noch Luft???
      Oder biste schon am röcheln??

      Sie kriegen Dich sowieso… Denn so helle biste nicht, das Du Dich ewig verstecken kannst.

      • Türschloßzukleber sagt:

        Lass mal besser die Drogen aus dem Hals du Spinner! Die Daten von euch im I-Net habt ihr selbst veröffentlicht! Listen an zu legen wird ja wohl nicht verboten sein. Ähhm, was macht ihr Idioten denn? Sammelt ihr keine Namen. Diese ganze Nazi Leaks Kacke ist absolut schwachsinnig. Nazioutings findet man auf jeder Antifaseite. Und dort sind die Outings noch besser und ausführlicher! Oftmals werden dort auch Bilder gezeigt. Was soll also dieser totale Schwachsinn mit den gesammelten uralten Listen? Man muß sich für euch Vollidioten fremdschämen. Ihr seid so saudumm, man muß sich femdschämen. Dumme nützlose Gören mit zu viel Langeweile spielen hier Wichtigtuer! Das wird sich aber noch rächen. Nicht jeder läßt sich diesen Schwachsinn gefallen. In den Medien wird die Kritik auch lauter. Und deshalb – schlagt die Idioten, wo ihr sie trefft!

        • Tortenbäcker sagt:

          Schau Dich doch mal an Du assoziales Gewalt verherrlichendes Kindchen…
          Mehr als als Gewalt und Hass predigen kannst Du ja nicht.
          Denkst Du, so ein Ausbund an Naivität und Barbarentum wie Dich nimmt auch nur ein halbwegs verständiger Mensch ernst?
          Geh besser nochmal zur Schule und lern was Vernünftiges.
          Andernfalls, lass Dich zurück entwickeln und abtreiben.
          Denn solchen minderbemittelten Abschaum braucht die Menschheit echt nicht…

          Mit nicht mehr ganz so freundlichen Grüssen

          Tortenbäcker

  16. Mensch Mayer sagt:

    Weiß jemand vorn euch, wann Altermedia wieder im Netz ist?

  17. Türschloßzukleber sagt:

    Die Faschos müssen an allen Fronten bekämpft werden. Deshalb wird es in den nächsten Tagen ein paar Anzeigen geben. Weitere Infos hier:

    http://www.logr.org/antiantifaludwigsburg/2012/01/13/nazi-leaks-abschalten/

    (da fehlen noch ein paar Namen)

    http://twitter.com/#!/antiantifa_lb

  18. NOC sagt:

    Tjo.

    Mitjehangen, mitjefangen, so sagt man doch.

    Oder?

  19. Tanja du Wurst sagt:

    Keywords: sonnenvogel.de

    „Sonnenvogel, Dalai Lama, Buddhismus, Chillen, Goa, Space, Durchgeknallt, Trance, Psychodellic, Psytrance , Schwarzlicht, UV, Fluor, Sirius, Kunst, spacig, Magic Mushroom, Magic Mushrooms, Pilze, Psilo, Psylo, Trip, Magie, Reisen, Bewusstseinserweiterung, Magische Pilze, Shroom, Chill, “

    Wie krank in der Birne muss man sein.
    Also wirklich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.