Private Internet Access

Aktuell verwende ich PIA. Zuletzt wurde es noch von LTT empfohlen, da dachte ich mit den paar Cent Rabatt und der Marge die Linus bekommt, genehmige ich mir mal einen Monat für 6,45$.

Oh mein Gott, bin ich bekloppt? Die Firma ist in den verdammten USA ansässig, hallo? Prism, 0 net neutrality. Wieso?

Nun es stellt sich heraus das PIA vor Gericht gegen das FBI vorgegangen ist als es eine Anfrage auf Logs bekam und gewonnen hat.

Also von daher alles in Butter?

Speed ist top. Technik ebenfalls. Funktioniert alles. Aber für mich nichts auf Dauer, die Wohnhaft in den USA ist einfach zu kritisch.

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.