PHP7

Nun. Ende 2018 ist der Security Support für PHP5 hinfällig. Ab dann werden Lücken nicht mehr von offizieller Seite geschlossen.

Angesichts der Tatsache das viele Onlineshops und Foren, sowie manch ein Browsergame von in php7 entfernte Funktionen regelrecht abhängig sind eine sehr mutige Zeitspanne wie ich finde.

Bin mal gespannt wieviel Prozent der von mir gehosteten, komplexeren Websites dann noch funktionieren.

Denn ich werde keine Minute eine unsupported oldstable Version nutzen!

In Fedora muss ich jetzt schon auf 3rd Party repos zugreifen, damit ich php5 nutzen kann.

Mal schauen vllt gibt es einen php7 validator wo ich ein paar snippets durchjagen kann um fixes zu finden.

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.