Overwatch

Seit etwa einer Woche zocke ich Overwatch, obwohl ich eine grundlegende Abneigung gegen das Spiel hatte, weil Blizzard der Entwickler ist und Aufgrund der ganzen schlechten Play of the game memes auf Imgur.

Nun, es macht sehr viel Spaß. Wenn Blizzard nicht gerade Patches rein haut die einem das Matchmaking zerhauen. Vor dem Summer Games Patch habe ich gut 30s in der Warteschlange gewartet. Derzeit sind es über 2 Minuten. Das Matchmaking ist jetzt auch extrem unbalanced und man muss häufig gegen einem fast kompletten Premade Team spielen, während man selbst mit nem Haufen zusammengewürfelter Spieler zockt. Dann gibt es noch das Problem das man auch gern mal in nem lvl 15 Match Spieler mit Level 70 drin hat, die einen massiven Skill Vorteil haben.

Ansonsten ist das Spiel sehr Abwechslungsreich, es gibt viele Maps und noch mehr Helden so das sich fast jedes Match anders spielt. Man kann innerhalb der Runde seinen Helden wechseln um sich den Gegebenheiten anzupassen.

Ich finde es jedoch schade das es nur Escort und King of the hill als Spielarten gibt. Ein paar klassische Death Matches würden sicher nicht schaden. So wie ich Blizzard kenne wird das aber in Zukunft als große Neuerung rein gepatcht. Apropos: zu besonderen Anlässen gibt es exklusive Spielarten. Derzeit eine Hommage an Rocket League. 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.