ieji.de, ein zensurfreier, anonymer microblogging service

Ich möchte hier auch mal auf meinen bald einjährigen microblogging service hinweisen.

Am einfachsten ist der mastodon mit Twitter zu vergleichen,
jedoch ist mastodon dezentral, das heißt es läuft auf viele Serverinstanzen.

Wenn man jetzt mit blubb auf der Instanz mastodon.social schreiben möchte, muss man die Person mit @blubb@mastodon.social anschreiben.
Es gibt einen federated und einen lokalen Bereich. Beim federated Bereich werden alle Nachrichten von Instanzen, die mit der lokalen Instanz verbunden sind. Es reicht schon einen Account einer anderen Instanz zu verfolgen oder anzuschreiben um eine Verbindung zu erstellen.

Meine Instanz ist die einzige, die auch über das TOR Netzwerk erreichbar ist und keine Logs führt. Zensiert wird auch nichts, solange es nicht gegen deutsches Recht verstößt oder spam ist, da ich die Instanz langfristig online halten möchte.

Ihr könnt euch hier registrieren: https://ieji.de/

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.