Mindfactory

Da der vorherige „Neue Kiste“-Beitrag etwas chaotisch wurde und jetzt alles funktioniert, schreib ich mal eine Kleinigkeit Speziell zum Service von Mindfactory. Möglicherweise hab ich mich bei der Timeline unten um einen Tag vertan.

Mittwoch 23 November 20:00 Uhr: Bestellung abgeschickt

Donnerstag 24 November 12:30 Uhr: Lieferung angekommen, Mainboard ASRock Extreme3 870 AM3+, 8GB Kingston ValueRAM 1333DDR3, FX4100 Bulldozer AMD CPU

Freitag 25 November 14:00 Uhr: Mainboard ASRock Extreme3 870 AM3+ mit 2 SATA3 Kabel reklamiert, weil CPU Fehler angezeigt wurde beim Mainboard, was auf ein altes Bios hindeutete, Blende vergessen mit einzupacken

Samstag 26 November 12:00 Uhr: Mainboard bei Mindfactory eingetroffen

Samstag 26 November 14:00 Uhr: Mainboard Reperaturstatus Offen

Montag 28 November 14:30 Uhr: Mainboard angekommen mit Hinweis das ATX Blende fehlt und Bios geupdated wurde, zudem kamen von 2 SATA3 Kabel nur Eines wieder an, egal

Dienstag 29 November ~ Donnerstag 1 Dezember: Zwar kein CPU-Fehler mehr, jedoch weiterhin schwarzes Bild, also rumgefrickelt mit diversen Grafikkarten, Monitoren und RAM-Riegeln ob das Board damit funktioniert, tat sich nichts

Freitag 2 Dezember 00:02 Uhr: Ersatzbestellung rausgeschickt, von besserem Mainboard und dazu definitiv kompatiblem Corsair XMS3 RAM

Samstag 3 Dezember 14:30 Uhr: Ersatzbestellung angekommen, alles funktioniert, Bios wurde auch geupdated

Samstag 3 Dezember 16:00 Uhr: Anscheinend defektes Mainboard und evtl. nicht mit neuem Mainboard kompatiblen ValueRAM eingetauscht

Freitag 9 Dezember 14:00 Uhr: Geld Zurückerstattung steht noch aus, bin da aber zuversichtlich, bei dem Service bisher.
Die Zuversicht hat sich getäuscht, Sachen kamen zurück…

Täglich: @Mindfactory_de Twitteraccount etwas genervt, sorry deswegen :).

Resultat: Für defekte Mainboards kann Mindfactory nichts, jedoch frage ich mich wie die ein neues Bios draufhauen konnten, gänzlich ohne Bild.
Der Versand war durchweg schnell (1 Tag von Willhelmshafen nach Bocholt, irre), Antworten zu Twitter-/Mailanfragen kamen spätestens in 3 Stunden an. Ich kaufe mir dort gerne wieder Komponenten. Als nächstes ist eine ATI 6000er Grafikkarte und nochmal 8GB Corsair XMS3 RAM dran. 😉

Hinweis: Ich habe jedes mal Service Level Gold für 5 Euro dazugekauft, ob das ein Faktor für die schnelle Verarbeitung war?

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.