DIESES GAME IST FUCKING EPIC!

Ich ehre hiermit ein von einem UT-MOD herangewachsenes Spiel.

Killing Floor!

Ein sehr sehr gelungener Survival Shooter.

Die Grafik ist dezent, aber dennoch passabel.

Die Goreeffekte lassen keine Wünsche übrig, genau so muss der Gehalt an Gore bei einem Zombie (bzw. Laborunfall) Survival Shooter auch sein.

Die Perks, die man LEVELN kann ergänzen sich perfekt:

+ Berserk für den Nahkampf, praktisch ein Blocker, der auch noch gut schnetzelt.
+ Sniper für den? naa? genau, Fernkampf. Kriegt pro Level Bonusschaden etc.
+ Engineer um mit der Shotgun gut reinzuhauen und Türen zuzuschweißen, ja, TÜREN VERSCHWEISSEN, wie geil! Diese gehen aber bei den Laborunfällen langsam kaputt ;).
+ Sanitäter, eigentlich selbsterklärend, Boni auf diese Serumspritzen (heilen) und Speed!
+ Pyro für ne MAC-10 und den Flammenwerfer, da gibts saftigen Bonus.
+ Commando, diese Person sorgt dafür, das diese unsichtbaren Weiber schneller sichtbar werden, außerdem kriegen sie Boni bei MGs.

Das Spiel unterscheidet sich komplett von L4D2, hier kann man nicht einfach vorrushen und völlig gelangweilt ein paar Zombies killen, hier muss man taktisch im Team vorgehen, alleine schafft man als noch nicht so hochgelevelter maximal 4 von 10 Wellen (langes Spiel).

Dann gibts bei höheren Leveln noch andere Startwaffen, als nur die Pistole, bei Sniper ist es ab Stufe 5 das Repetiergewehr, ab Stufe 6 der Crossbow.

Wo wir schon bei Waffen sind, so gibt es einige in diesem Spiel, ich liste mal so die wichtigsten auf die mir gerade in den Kopf kommen:

Repetiergewehr
Crossbow
EBR
Shotgun
AK47
Handkanone (Deagle)
Grenadelauncher
Katana
Flamethrower

Die Waffen holt man sich nach jeder Welle bei einer in der Map rumwandernden Händlerin, dafür hat man in den default Serversettings 60 Sekunden, nicht die Welt!

Wo wir bei Serversettings sind, es ist verdammt schwer nen funktionstüchtigen KF Server zu starten, da es dafür kaum gute Pages gibt die eine aktuelle Config zur Verfügung stellen.

Daher mache ich das mal eben hier schnell :D!

Und zwar unter system/KillingFloor.ini werden die Configsachen gespeichert.
Jetzt wird sich jeder, der den Server neu runtergeladen hat fragen, WO ZUM TEUFEL IST DIE .ini?! HIER IST NUR NE DEFAULT.INI!!!

Genau das Problem hatte ich auch, bis ein Tutorial meinte man soll den Server im system Ordner wie folgt starten:

./ucc-bin server KF-BioticsLab.rom?game=KFmod.KFGameType?VACSecured=true?MaxPlayers=6?AdminName=EUERINGAMENICK?AdminPassword=EUERPASSWORT?multihome=109.230.243.8 -nohomedir ini=KillingFloor.ini

Der dedicated Server befidnet sich in ucc-bin-real, ucc-bin ist sozusagen die Schnittstelle dafür.
Mit -nohomedir sagt ihr dem Server, er soll nicht in /home/eueruser/.KF/KillingFloor.ini oder so suchen.
Mit ?multihome=109.230.243.
Und das entscheidende an dem Startparemeter oben ist der Abschnitt: ini=KillingFloor.ini, dadurch wird beim Start folgende .ini VERWENDET oder ERSTELLT sollte diese nicht da sein!

Den Abschnitt [Engine.GameReplicationInfo] in der .ini sollte man ändern, da sonst der Gameservername nur Killing Floor Server lautet. Und das ist ja nicht Sinn der Sache.

Optional kann der Webserver bzw. das Gameserverpanel im Abschnitt [UWeb.WebServer] aktiviert werden:
bEnabled=True
ListenPort=666

Den Rest lässt man am besten so wie er ist, denn wenn man zu viele eigene Einstellungen unternimmt, wie z.B. alles zu vereinfachen, werden die Perks deaktiviert und man kann diese entsprechend nicht leveln.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Eine Antwort zu DIESES GAME IST FUCKING EPIC!

  1. xexos sagt:

    Morgen zocken wir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.